Projekt «AMIE»: Versteigerung für einen guten Zweck

27.04.2017

Einzigartige Preise von Basler Persönlichkeiten kommen am 8. Juni unter den Hammer. Der Erlös kommt dem Projekt «AMIE – Berufseinstieg für junge Mütter» zugute.
Machen Sie mit!

Zum dritten Mal führt das Projekt «AMIE – Berufseinstieg für junge Mütter» eine ganz spezielle Veranstaltung durch. Nämlich eine Versteigerung mit 15 ganz spezielle Preisen von Basler Persönlichkeiten.
Der Erlös aus dieser Versteigerung kommt gänzlich AMIE Basel zugute. AMIE Basel fördert und begleitet junge Mütter, damit diese ihren Weg finden, auf dem sie Mutterschaft und Beruf vereinen können. Steigern Sie mit! Es lohnt sich!

DAS SIND DIE PREISE

  • Architekt Emanuel Christ erzählt aus dem «Nähkästchen» bei einer Führung durch den Neubau des Kunstmuseum Basel.
  • Von Lukas Buol, Architekt, erfahren Sie mehr über die einzigartige Akustik in den Räumen des Jazz Campus.
  • Jeannette Born, Kocherei: Koch-event für zehn Personen «Kulinarische Indien-Reise».
  • Stefan Werthmüller, Verwaltungsrat FCB: Matchbesuch für zwei Personen inkl. Zutritt in die VIP-Loge plus ein Original-Mannschafts-Trikot mit Signatur des Lieblingsspielers.
  • Madlaina Barth, Swiss Indoors Basel: Erleben Sie zu viert die Swiss Indoors, wie sie noch niemand erlebt hat.
  • Beatrice Stirnimann, Geschäftsführerin Baloise Session: Ticket für zwei Personen inkl. Zutritt zur VIP-Lounge BACKSTAGE VILLAGE (mit Verpflegung) und inkl. Behind the Scenes Führung an der Baloise Session.
  • Luzius Bosshard, Unser Bier: Fünf Gutscheine à 155 Franken für ein Brauerlebnis, jeweils an einem Samstag.
  • Mimi Wyss, BHV: Fondue-Plausch für sieben Personen
  • Sandra von Hermanni, Geschäftsleiterin Jörg Lienert. Räumlichkeiten im Herrenhaus Grafenort (OW) für eine Tagung mit acht Personen – Essen und Getränke im Rahmen der Seminarpauschale inkl.
  • Loni Burckhardt, Bürgerrat und Grossrat: «Una Spaghettata per dieci persone a casa mia».
  • Christine Wirz-von Planta, Grossrätin: Einladung zu einer Kostprobe des Kammerorchesters Basel für sechs Personen.
  • Tobit Schäfer, Casino-Gesellschaft Basel: Führung über die Baustelle der Erweiterung Stadtcasino Basel mit anschliessendem Apéro über den Dächern der Innenstadt für vier Personen.
  • Erik Julliard, Basel Tattoo:
    Vier Plätze in der Box des Basel Tattoo Regisseurs. Sie erleben hautnah, wie die Kommandos aus der Regiebox an die Regieassistenten gegeben werden.
  • Heiner Vischer, Grossrat: Eine exklusive Kunstführung
  • Tino Krattiger, Kulturfloss: Eine Lesung im Wohnzimmer aus einem Buch nach Wunsch.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und Ihre Anmeldung bis zum 1. Juni 2017. Bei Fragen gibt Ihnen die Projektleiterin von AMIE gerne Auskunft:

Franziska Reinhard
E-Mail f.reinhard@amie-basel.ch
Telefon 061 511 49 49
www.amie-basel.ch