Keine Lust auf die saisonale Grippe?

07.11.2017

Noch bis zum 2. Dezember 2017 kann man sich in den Apotheken beider Basel gegen die saisonale Grippe impfen lassen. Arbeitstätige Personen sind speziell angesprochen.

Jedes Jahr im Herbst und Winter steht die Impfung gegen die saisonale Grippe an. In den Apotheken beider Basel läuft vom 9. Oktober bis 2. Dezember 2017 eine Schutzimpfaktion gegen die voraussichtlich grassierenden Erreger. Gerade bei Personen, die im Beruf oder Haushalt häufigen Kontakt zu Menschen haben, ist die Grippeimpfung empfohlen. Der Preis für die Abklärung, den Impfstoff und die Impfung beträgt 39 Franken.

Über 60 Apotheken beteiligen sich in beiden Basel an der Aktion. In Baselland werden die Impfungen von einer Apothekerin respektive einem Apotheker vorgenommen. In Basel-Stadt wird die Impfung in der Apotheke nach wie vor durch einen Arzt durchgeführt. Eine Voranmeldung ist möglich, aber nicht in jeder Apotheke notwendig. Die genauen Impfdaten und -zeiten erfahren Sie in der jeweiligen Apotheke oder unter www.apothekerverbandbasel.ch respektive www.apotheken-baselland.ch