Jungunternehmerpreis: Jetzt anmelden und durchstarten

08.05.2018

Eine gute Idee, ein Umsetzungskonzept und Durchhaltewillen sind entscheidende Erfolgsfaktoren für junge Unternehmen. Wer über diese Voraussetzungen verfügt, sollte sich jetzt für den Jungunternehmerpreis Nordwestschweiz anmelden. Anmeldeschluss ist der 30. Juni 2018.

«Es gab in unserer Startphase sicher 100 Momente, an denen ich abends alles gerne hingeschmissen hätte. Am nächsten Tag habe ich aber wieder angegriffen», sagt Thomas Marti, Geschäftsführer der academia-Gruppe rückblickend über den Aufbau seines Unternehmens. Die academia-Gruppe mit Hauptsitz in Basel war 2008 erste Gewinnerin des Jungunternehmerpreises Nordwestschweiz. Heute bietet academia Sprachschulen, Nachhilfeangebote und internationale Ganztagsschulen an und beschäftigt 1400 Teilzeitmitarbeitende an zwölf Standorten in der Schweiz.

BEREITS DIE 6. DURCHFÜHRUNG

Academia steht stellvertretend für die bisherigen Gewinnerinnen und Gewinner, die sich am Markt allesamt durchgesetzt haben. Dieses Jahr verleihen der Gewerbeverband Basel-Stadt und die Junior Chamber International Basel (JCI Basel) den Jungunternehmerpreis Nordwestschweiz zum sechsten Mal. Er wird alle zwei Jahre alternierend zum SVC Prix Nordschweiz vergeben. Für den Preis bewerben können sich junge und innovative Unternehmen, die in den letzten fünf Jahren gegründet worden sind oder die in dieser Zeit eine massgebliche Neuausrichtung vorgenommen haben. Unternehmen können sich selber bewerben oder von Dritten vorgeschlagen werden.

EINFACHES ANMELDEVERFAHREN

Die Durchführung des Jungunternehmerpreises Nordwestschweiz ist möglich dank dem grossen Engagement der Credit Suisse (Schweiz) AG sowie der Helvetia Versicherungen als Hauptsponsoren und zahlreichen weiteren Partnern.
Das Anmeldeverfahren wurde für den diesjährigen Preis vereinfacht, um den administrativen Aufwand für die Unternehmen zu minimieren. Die Anmeldung erfolgt neu vollständig online via die Website: www.jungunternehmerpreis.ch