Zehn Jahre «Lehrling des Jahres» – Start Ausschreibung

16.08.2018

Der Wettbewerb «Lehrling des Jahres» feiert dieses Jahr sein zehnjähriges Bestehen. Die Jubiläumsausgabe ist lanciert: Noch bis zum 21. September 2018 können sich talentierte Lernende aus Basel-Stadt und Baselland bewerben. Der Gewinner oder die Gewinnerin wird an der Finalshow vom 27. November 2018 gekürt.

2009 fand die Suche nach der oder dem besten Lernenden der Region Basel zum ersten Mal statt. «Das Ziel ist bis heute gleichgeblieben», sagt Reto Baumgartner, Leiter Berufsbildung des Gewerbeverbandes Basel-Stadt und Initiant des Projekts. «Der Wettbewerb präsentiert die Berufslehre als attraktiven Bildungsweg, der alle Karrierechancen bietet.» Damit soll das Image der Berufsbildung gestärkt werden und noch mehr leistungsstarke Schülerinnen und Schüler für diesen Weg begeistert werden.

JETZT BEWERBEN

Nun ist die Jubiläumsausgabe des Wettbewerbs lanciert. Alle Lernenden mit Lehrvertrag in Basel-Stadt und Baselland können sich noch bis zum 21. September bewerben. Die Teilnahme am Wettbewerb ist nicht nur für die jungen Berufstalente eine bereichernde Erfahrung, sondern auch eine Gelegenheit für die Unternehmen, sich als Ausbildungsbetriebe zu präsentieren.

Wer den Titel gewinnt, entscheidet sich im Rahmen der Finalshow vom 27. November 2018 im Congress Center Basel. Letztes Jahr verfolgten über 500 Personen live vor Ort, wie Nadine Stäuble (Polydesignerin 3D, Manor AG) den Titel holte. Speziell in diesem Jahr ist: An der Finalshow werden alle neun bisherigen Siegerinnen und Sieger dabei sein.

 ZAHLREICHE AUFGABEN WARTEN

Bis der «Lehrling des Jahres» 2018 feststeht, ist es aber noch ein langer Weg. Nach Ablauf der Bewerbungsfrist wählt eine Jury die zehn Finalistinnen und Finalisten aus. Diese treten in der Folge in einem interdisziplinären Contest-Tag gegeneinander an, stellen sich einem Onlinevoting und lösen an der Finalshow eine letzte Aufgabe. Wer bei allen Herausforderungen gesamthaft am besten abschneidet, wird «Lehrling des Jahres» 2018. Neben der beachtlichen Medienpräsenz, von der auch der Lehrbetrieb profitiert, kann sich die Siegerin oder der Sieger über einen Geldpreis von 2018 Franken freuen.

Der Wettbewerb ist eine Initiative des Gewerbeverbandes Basel-Stadt, der Basler Zeitung, von Migros Kulturprozent und der Suva.

Alle Infos zum Wettbewerb und den Teilnahmebedingungen: www.lehrlingdesjahres.ch