Allgemeine-News

Mehr Abschlüsse: 216 feiern ihren erfolgreichen Detailhandelsabschluss

27.06.2017

2017 stieg die Anzahl der Detailhandelsabschlüsse deutlich. An einer Feier in der Eventhalle der Messe erhielten heute Abend 154 Detailhandelsfachleute und 62 Detailhandelsassistenten ihre Fähigkeitsausweise überreicht. Unter anderem gratulierte Coop-Chef Joos Sutter den erfolgreichen Absolventinnen und Absolventen.

Weiterlesen

Ein fantastisches Sommerfest 2017

26.06.2017

Wie immer in den letzten Jahren war das Wetter fürs Sommerfest des Gewerbeverbandes Basel-Stadt perfekt. Und so genossen rund 450 Personen am Freitag, 23. Juni, die Abendsonne auf dem Landgut Bäumlihof und das diesjährige Sommerfest.

Weiterlesen

Nein zur ungerechten und teuren Scheinreform «Altersvorsorge 2020»

22.06.2017

Die Delegierten des Gewerbeverbandes Basel-Stadt haben deutlich die Nein-Parole zur Reform Altersvorsorge 2020 beschlossen. Die Ausbauvorlage nach dem Giesskannenprinzip ist eine Scheinreform, welche die strukturellen Probleme der Altersvorsorge noch verschärft und zu hohen Mehrkosten führt. Ebenfalls abgelehnt werden die Vorlage «Für Ernährungssicherheit» (Bund) und die Initiative «Nachhaltige und faire Ernährung» (kantonal).

Weiterlesen

After Work Business Talk

09.06.2017

«Bedrohung aus dem Web – Herausforderung Cyber Security!» So hiess der Titel der gut besuchten Veranstaltung After Work Business Talk des Gewerbeverbandes Basel-Stadt, die am 8. Juni im UBS Forum stattgefunden hat.

Weiterlesen

«integratio basel»: Erfolgreiche Vermittlung – auch von Personen Ü50

07.06.2017

Wer über 50 ist und arbeitslos, hat oft Mühe, eine neue Stelle zu finden. Was braucht es, damit eine Rückkehr in den Arbeitsmarkt gelingt? Die «kmu news» haben bei Armin Bengel, Leiter von «integratio basel», nachgefragt. Dem Verein werden von den Sozialen Diensten BS, BL, AG und SO Stellensuchende zugewiesen.

Weiterlesen

«kmu news» Juni 2017

07.06.2017

Die Themen: «integratio basel»; Volksinitiative für vernünftige Parkgebühren lanciert; Neu-Mitglieder; Interview mit Präsident IG Familienbetriebe und viele mehr. Die gesamte Ausgabe (PDF).

 

Verdikt für eine ausgewogene Verkehrspolitik – zum dritten

30.05.2017

Das deutliche Nein zum Veloring ist ein Ja zu einer vernünftigen Verkehrspolitik. Zu einer Verkehrspolitik, welche die verschiedenen Verkehrsarten nicht gegeneinander ausspielt. Genau deshalb braucht es die «Zämme besser»-Initiativen des Gewerbeverbandes. Ein Kommentar von Gewerbedirektor Gabriel Barell.

Weiterlesen

Stimmbevölkerung schickt unnötigen Veloring bachab

21.05.2017

Der Gewerbeverband Basel-Stadt ist erfreut über das deutliche Nein zum Veloring. Bereits zum dritten Mal nach dem doppelten Nein zur VCS-Strasseninitiative und dem Nein zum Erlenmatt-Tram schickt eine klare Mehrheit der Stimmbevölkerung eine überrissene und einseitige Verkehrsvorlage bachab. Dies zeigt die Wichtigkeit der «Zämme besser»-Initiativen des Gewerbeverbandes Basel-Stadt für eine vernünftige Verkehrspolitik. Enttäuschend ist hingegen das Ja zum ersten Massnahmenpaket der Energiestrategie 2050.

Weiterlesen

Herzlich willkommen beim Gewerbeverband Basel-Stadt

16.05.2017

Es freut uns ausserordentlich, dass sich im letzten Jahr rund 140 Unternehmen für eine Mitgliedschaft beim Gewerbeverband Basel-Stadt entschieden haben. Getreu dem Motto «Gemeinsam besser» hiess Gewerbedirektor Gabriel Barell einige der neuen Mitglieder am 15. Mai 2017 im Rahmen eines Apéros ganz herzlich willkommen.

Gewerbedirektor Gabriel Barell heisst rund 50 der der neuen Mitglieder auf der Geschäftstelle willkommen.

Weiterlesen

Nein zum unnötigen Luxus-Veloring

10.05.2017

Am 21. Mai entscheidet die Basler Stimmbevölkerung über den sogenannten Veloring. Der Gewerbeverband Basel-Stadt lehnt das Ansinnen ab. Für den 25 Millionen teuren Veloring gibt es schlichtweg keinen Bedarf. Zudem verstärkt er die Politik des Gegeneinanders der Verkehrsträger und widerspricht der Maxime «Zämme besser» des Gewerbeverbandes.

Weiterlesen