Allgemeine-News

Verkehrspolitik: Regierung unterstützt Abschaffung des 10-Prozent-Reduktionsziels

16.08.2017

Der Gewerbeverband Basel-Stadt nimmt erfreut zur Kenntnis, dass sich auch der Regierungsrat für die Abschaffung des unrealistischen 10-Prozent-Reduktionsziels für den motorisierten Individualverkehr ausspricht. Es handelt sich dabei um eine Kernforderung der Initiative «Zämme fahre mir besser» des Gewerbeverbands Basel-Stadt, zu welcher der Regierungsrat heute seinen Bericht vorgelegt hat.

Weiterlesen

Die Suche nach dem «Lehrling des Jahres» 2017 ist lanciert

16.08.2017

Das Rennen um den Titel «Lehrling des Jahres» 2017 ist eröffnet! Noch bis zum 22. September können sich talentierte Lernende mit einem Lehrvertrag in Basel-Stadt und Baselland bewerben. Wer den Wettbewerb gewinnt, entscheidet sich an der grossen Preisverleihungsshow vom 5. Dezember 2017. Der Sieger oder die Siegerin erhält ein Preisgeld von 2017 Franken und viel Publizität.

2016 gewann David Sutter von der Basellandschaftlichen Kantonalbank den Titel. Wer wird sein Nachfolger?

Weiterlesen

Regionales Komitee: NEIN zur AHV-Scheinreform!

07.08.2017

Am 24. September stimmen wir über die «Altersvorsorge 2020» ab. Ein breit abgestütztes Komitee beider Basel wehrt sich gegen diese schädliche Scheinreform. Die regionale Kampagne des Arbeitgeberverbandes Basel, des Gewerbeverbandes Basel-Stadt und der Wirtschaftskammer Baselland warnt vor den Folgen dieser unausgegorenen Vorlage.

Weiterlesen

KMU entwickeln das Fenster der Zukunft

02.08.2017

Eine regionale Forschungsgemeinschaft von fünf KMU entwickelt zusammen mit dem Projekt ENERGIE IMPULSE Region Basel des Gewerbeverbandes Basel-Stadt leichte Fenster mit höchster Wärmedämmung. Im gleichen Pilotprojekt werden auch ultradünne, mit Aerogel gedämmte Wandelemente fabriziert. Wir geben hier Einblick in die Werkstätten.

Fenster auf dem Prüfstand: Mit Sensoren werden die Verformungen des Glases bei Windlast gemessen.

Weiterlesen

Keine Steuerreform zulasten der KMU-Wirtschaft

27.07.2017

Der Bundesrat hat im Juni die Eckwerte der Steuervorlage 17 (SV17), dem Nachfolgeprojekt der im Februar abgelehnten Unternehmenssteuerreform III (USR III), beschlossen. Mit der deutlichen Erhöhung der Dividendenteilbesteuerung und der Familienzulagen benachteiligt das Reformpaket einseitig die KMU-Wirtschaft.

Weiterlesen

Grundeigentümer sollen selbst über Anzahl Parkplätze entscheiden können

25.07.2017

Der Gewerbeverband Basel-Stadt lehnt die geplanten Einschränkungen zum Bau von Parkplätzen auf privatem Grund vollumfänglich ab. Die vorgesehene Revision des Bau- und Planungsgesetzes sowie der Parkplatzverordnung führen zu einer schlechteren Erreichbarkeit für den motorisierten Individualverkehr und neuen bürokratischen Hürden für Eigentümer. Stattdessen fordert der Gewerbeverband die Aufhebung der heutigen Maximalzahlen.

Weiterlesen

«Lehrling des Jahres»: Wer holt sich dieses Jahr den Titel?

24.07.2017

Die Bewerbungsfrist für den Wettbewerb «Lehrling des Jahres» 2017 läuft. Eine Teilnahme ist eine tolle Erfahrung für den Lehrbetrieb und die Lernenden. Die «kmu news» haben mit dem letztjährigen Sieger und seinem Berufsbildner gesprochen.

Blicken zurück: Vorjahressieger David Sutter und sein Berufsbildner Fabian Henz, Basellandschaftliche Kantonalbank.

Weiterlesen

«kmu news» Juli/August 2017

17.07.2017

Die Themen: Lehrabschlussprüfungen; Lysbüchel: Die beste Wirtschaftsfläche schützen; Sommerfest mit 450 Gästen und heissen Temperaturen; «Lehrling des Jahres» 2017 und viele mehr. Die gesamte Ausgabe (PDF).

 

St. Alban-Anlage: Parkplatzabbau à gogo

12.07.2017

Schon wieder sorgt das Bau- und Verkehrsdepartement (BVD) mit einer fragwürdigen Strassenumgestaltungsvorlage für Irritationen. In der St. Alban-Anlage sollen 18 Parkplätze ersatzlos gestrichen werden. Dies als Kompensationsmassnahme für das neue Parkhaus Kunstmuseum – obwohl dazu die rechtliche Grundlage fehlt.

Unredliche Begründung: Die Parkplätze (gelb) liegen nicht im Kompensationsradius (rot) des Kunstmuseumparkings.

Weiterlesen

Erfreuliche Neuerung in Sachen Stadtbildkommission

11.07.2017

Der Gewerbeverband Basel-Stadt begrüsst die Forderung nach einer Neuorganisation der Stadtbildkommission. Die Entscheide der Kommission sind heute in fast allen Fällen verbindlich und für Bauwillige häufig nicht nachzuvollziehen. Die Kommission soll daher in Zukunft ausschliesslich als Beratungsstelle tätig sein.

Weiterlesen