Allgemeine-News

Sachplan Verkehr: Vierspuriger Rheintunnel hat oberste Priorität

28.04.2017

Der Gewerbeverband Basel-Stadt hat sich in seiner Stellungnahme zum Sachplan Verkehr für den raschen Bau eines vierspurigen Rheintunnels mit Zu- und Abgängen in Richtung Deutschland und Frankreich ausgesprochen. Ein weiteres wichtiges Projekt ist der Gundeli-Tunnel.

Weiterlesen

Das Herzstück der Regio-S-Bahn ist auf Kurs

26.04.2017

Der Gewerbeverband Basel-Stadt hat den heute kommunizierten Variantenentscheid zum Herzstück Regio-S-Bahn erfreut zur Kenntnis genommen. Das Projekt bietet nicht nur verkehrstechnisch, sondern auch städtebaulich grosse Chancen. Für die KMU-Wirtschaft handelt es sich um das volkswirtschaftlich bedeutendste ÖV-Projekt der nächsten Jahrzehnte.

Visualisierung Haltestelle Mitte, Ausgang Spiegelhof (Quelle: Herzog de Meuron)

Weiterlesen

Das Energiegesetz verfehlt das Ziel

11.04.2017

Am 21. Mai stimmt die Schweiz über das Energiegesetz ab. Ein starkes Wirtschaftskomitee mit nationalen Branchenverbänden und kantonalen Gewerbeverbänden sowie Industrie- und Handelskammern setzt sich für ein Nein ein.

Weiterlesen

Überbetriebliche Kurse: Kanton zahlt wieder den vollen Beitrag aus

06.04.2017

Das Erziehungsdepartement orientiert derzeit die Basler Berufs- und Branchenverbände, dass der Kanton Basel-Stadt die überbetrieblichen Kurse (üK) wieder mit einem Kantonsbeitrag II in der Höhe von 100 Prozent des Kantonsbeitrags I unterstützt. Dies als Reaktion auf die Überweisung einer ähnlich lautenden Motion durch den Grossen Rat im Februar dieses Jahres. Der Gewerbeverband Basel-Stadt begrüsst diesen Entscheid ausdrücklich.

Weiterlesen

«kmu news» Nr. 4 April 2017

05.04.2017

Die Themen: Zwillingsinitiativen ür eine ausgewogene Verkehrspolitik; 2. Basler Lehrstellenbörse; Smart Regio Basel; Campus Unternehmertum und viele mehr. Die gesamte Ausgabe (PDF).

 

Lehrstellenbörse: Mehrere hundert Personen nahmen teil

29.03.2017

Knapp 500 Lehrstellensuchende und 40 Ausbildungsbetriebe nahmen heute an der Basler Lehrstellenbörse teil. Bereits zum zweiten Mal brachte der Gewerbeverband Basel-Stadt Lehrstellensuchende und Ausbildungsbetriebe in Form dieser Tischmesse zusammen. Die hohe Teilnehmerzahl zeigt das Bedürfnis an dieser neuen Vermittlungsform.

Weiterlesen

«Zämme besser»-Initiativen mit je über 3800 Unterschriften eingereicht

22.03.2017

Der Gewerbeverband Basel-Stadt hat heute seine beiden Initiativen «Zämme fahre mir besser» und «Parkieren für alle Verkehrsteilnehmer» mit je über 3800 Unterschriften der Staatsschreiberin Barbara Schüpbach überreicht. Die Botschaft ist klar: Basel-Stadt hat genug vom unsinnigen Gegeneinander-Ausspielen der verschiedenen Verkehrsträger.

Weiterlesen

Individuelles Design für Photovoltaik-Panels

21.03.2017

Eine neue Technik erlaubt es, Solarpanels nachträglich individuell zu gestalten, ohne deren Leistung wesentlich zu beeinträchtigen. Dabei gehen die Möglichkeiten weit über farbige Panels hinaus und erlauben quasi jedes erdenkliche Muster: kariert oder gestreift, Strukturen, Imitate, Bilder oder Schriftzüge. Entwickelt wurde die Technik von einem Team aus drei Basler KMU und der FHNW, koordiniert von ENERGIE IMPULSE Region Basel des Gewerbeverbandes Basel-Stadt. Unterstützt wurde das Projekt vom Bundesamt für Energie und weiteren Partnern. Nun wird erstmals die Fassade eines Mehrfamilienhauses mit den individuell gestalteten Solarpanels versehen. Heute wurde die Innovation an der Medienkonferenz der Öffentlichkeit vorgestellt.

Architekt Markus Bloch (l., raumweg gmbh) und Martin Gruber, Leiter ENERGIE IMPULSE Region Basel, präsentieren die neuartigen Gestaltungsmöglichkeiten der Solarpanels.

Weiterlesen

LESP: Erfreulicher Entscheid zugunsten der Innenstadt

16.03.2017

Gemeinsame Medienmitteilung von Gewerbeverband Basel-Stadt, Kulturstadt Jetzt und Wirteverband Basel-Stadt:

Der Grosse Rat hat an der heutigen Sitzung die Motion von Stephan Mumenthaler (FDP) betreffend einheitlicher Lärmempfindlichkeitsstufen in der Innenstadt dem Regierungsrat zur Ausarbeitung einer Vorlage überwiesen. Der Gewerbeverband Basel-Stadt, Kulturstadt Jetzt und der Wirteverband Basel-Stadt sind sehr erfreut über diesen Entscheid für ein friedliches Miteinander und eine lebendige Innenstadt.

_MG_0008

Weiterlesen

Der konkrete Nutzen der Vernetzung

15.03.2017

Gewerbedirektor Gabriel Barell erklärt, welchen Mehrwert das Zusammenbringen des hochspezialisierten Know-hows unserer KMU bringt; am Beispiel der Arbeitsgemeinschaft Solarglaslabor. Diese Projektgruppe wird von ENERGIE IMPULSE Region Basel koordiniert.

Weiterlesen