Allgemeine-News

Weihnachtszauber und eine volle Innenstadt

18.12.2018

Die Adventszeit ist die wichtigste Zeit des Jahres für den Detailhandel. Zusätzlich zum Weihnachtsgeschäft bringt auch die Basler Weihnacht viel Publikum in die Stadt – dank dem Weihnachtsmarkt und einer Fülle weiterer Attraktionen.

Weiterlesen

Die Grossbaustellen 2019

18.12.2018

Am 23. November informierten das Tiefbauamt und die Basler Verkehrs-Betriebe (BVB) über die anstehenden Baustellen im nächsten Jahr. Es gibt mehrere grosse Vorhaben.

Weiterlesen

Petition: Ja zum Herzstück Basel

18.12.2018

Der Bundesrat sieht für den nächsten Ausbauschritt der Schweizer Bahninfrastruktur Geldmittel zur Behebung von Engpässen auf den Zulaufstrecken und neue Haltestellen vor. Für das Herzstück sollen aber nur Planungs-, jedoch keine Projektierungsmittel bereitgestellt werden. Das ist inakzeptabel. Mit einer breit abgestützten Petition wird nun weiter Druck aufgebaut.

Weiterlesen

Nein zu grenzenloser Haftung

13.12.2018

Vielleicht bestenfalls gut gemeint. In Tat und Wahrheit ist die Unternehmens-Verantwortungs-Initiative (UVI) aber untauglich und gefährlich. Sie macht Schweizer Unternehmen weltweit für Menschenrechtsverletzungen und Umweltverschmutzung verantwortlich. Dies betrifft insbesondere auch KMU, schreibt Markus Lehmann, Vorstandsmitglied des Gewerbeverbandes Basel-Stadt.

Weiterlesen

Repräsentative Büroräume an zentraler Lage zu vermieten

13.12.2018

In der Nähe des Bahnhofs SBB bieten wir Büroräumlichkeiten (212 Quadratmeter) mit 7.5 Zimmern an. Die komplette Infrastruktur, inklusive IT, kann übernommen werden. Mietbeginn der mit dem öffentlichen Verkehr perfekt erschlossenen Räume ist per sofort oder nach Vereinbarung.

Weiterlesen

Erfolgreicher Start der Förderprogramme

06.12.2018

Der Unternehmer Campus ist das Talentförderprogramm des Gewerbeverbandes Basel-Stadt für talentierte Lernende und ambitionierte junge Berufsleute. Ende Oktober starteten die neuen Jahrgänge – mit einer Rekordteilnahme.

Junge Berufsleute: Campus-Teilnehmende nach der Ausbildung.

Weiterlesen

Ja zur kantonalen Umsetzung der Steuervorlage 17 und zur Spitalfusion, Nein zur Zersiedlungsinitiative

05.12.2018

Die Delegierten des Gewerbeverbandes Basel-Stadt beschlossen die Ja-Parole zur kantonalen Umsetzung der Steuervorlage 17. Ebenso unterstützen sie die beiden Staatsverträge über die Spitalfusion sowie die gemeinsame Gesundheitsversorgung. Abgelehnt werden hingegen die Zersiedlungsinitiative auf eidgenössischer sowie die Umgestaltung der St. Alban-Vorstadt auf kantonaler Ebene. Alle Entscheide erfolgten einstimmig.

Wahlen

Weiterlesen

«Es braucht auch Lösungen für den Autoverkehr»

04.12.2018

Die Regierungen beider Basel sowie das Bundesamt für Strassen legten eine gemeinsame Strategie für den Ausbau des Hochleistungsstrassennetzes in der Region vor. Dieses würde die Quartiere und Agglomerationsgemeinden massiv vom Verkehr entlasten. Kritik kommt aus dem linken Lager. Bau- und Verkehrsdirektor Hans-Peter Wessels (SP) nimmt Stellung.

Weiterlesen

Neuer Richtplan Mobilität widerspricht dem «Zämme besser»-Gedanken

29.11.2018

Der Richtplan Mobilität ist das strategische Planungsinstrument der kantonalen Verkehrspolitik. Die derzeit vorliegende Revision ist einseitig gegen die Interessen des motorisierten Individualverkehrs (MIV) gerichtet und widerspricht damit der «Zämme besser»-Philosophie. Der Gewerbeverband Basel-Stadt fordert eine gleichwertige Behandlung der einzelnen Verkehrsträger und den Verzicht auf überflüssige Teilrichtpläne.    

Weiterlesen

Alessio Lindenmann ist «Lehrling des Jahres» 2018

28.11.2018

500 Zuschauerinnen und Zuschauer verfolgten gestern Abend das Finale der Jubiläumsausgabe des Wettbewerbs «Lehrling des Jahres» im Congress Center Basel. Alessio Lindenmann holte sich den Titel und krönte sich damit zum 10. «Lehrling des Jahres.» Er absolviert die Ausbildung zum Polymechaniker, Flugzeugunterhalt, bei der Jet Aviation AG in Basel. Der Wettbewerb «Lehrling des Jahres» ist eine Initiative des Gewerbeverbandes Basel-Stadt und wird zusammen mit Migros-Kulturprozent, der Basler Zeitung sowie der Suva durchgeführt.

Weiterlesen