Allgemeine-News

Ja zur kantonalen Umsetzung der Steuervorlage 17 und zur Spitalfusion, Nein zur Zersiedlungsinitiative

05.12.2018

Die Delegierten des Gewerbeverbandes Basel-Stadt beschlossen die Ja-Parole zur kantonalen Umsetzung der Steuervorlage 17. Ebenso unterstützen sie die beiden Staatsverträge über die Spitalfusion sowie die gemeinsame Gesundheitsversorgung. Abgelehnt werden hingegen die Zersiedlungsinitiative auf eidgenössischer sowie die Umgestaltung der St. Alban-Vorstadt auf kantonaler Ebene. Alle Entscheide erfolgten einstimmig.

Wahlen

Weiterlesen

«Es braucht auch Lösungen für den Autoverkehr»

04.12.2018

Die Regierungen beider Basel sowie das Bundesamt für Strassen legten eine gemeinsame Strategie für den Ausbau des Hochleistungsstrassennetzes in der Region vor. Dieses würde die Quartiere und Agglomerationsgemeinden massiv vom Verkehr entlasten. Kritik kommt aus dem linken Lager. Bau- und Verkehrsdirektor Hans-Peter Wessels (SP) nimmt Stellung.

Weiterlesen

Neuer Richtplan Mobilität widerspricht dem «Zämme besser»-Gedanken

29.11.2018

Der Richtplan Mobilität ist das strategische Planungsinstrument der kantonalen Verkehrspolitik. Die derzeit vorliegende Revision ist einseitig gegen die Interessen des motorisierten Individualverkehrs (MIV) gerichtet und widerspricht damit der «Zämme besser»-Philosophie. Der Gewerbeverband Basel-Stadt fordert eine gleichwertige Behandlung der einzelnen Verkehrsträger und den Verzicht auf überflüssige Teilrichtpläne.    

Weiterlesen

Alessio Lindenmann ist «Lehrling des Jahres» 2018

28.11.2018

500 Zuschauerinnen und Zuschauer verfolgten gestern Abend das Finale der Jubiläumsausgabe des Wettbewerbs «Lehrling des Jahres» im Congress Center Basel. Alessio Lindenmann holte sich den Titel und krönte sich damit zum 10. «Lehrling des Jahres.» Er absolviert die Ausbildung zum Polymechaniker, Flugzeugunterhalt, bei der Jet Aviation AG in Basel. Der Wettbewerb «Lehrling des Jahres» ist eine Initiative des Gewerbeverbandes Basel-Stadt und wird zusammen mit Migros-Kulturprozent, der Basler Zeitung sowie der Suva durchgeführt.

Weiterlesen

Wichtiges Nein zur SBI, kantonale Resultate sind aber enttäuschend

25.11.2018

Der Gewerbeverband Basel-Stadt bedauert die Abstimmungsergebnisse auf kantonaler Ebene. Das Ja zu VoltaNord und das Nein zu kundenfreundlicheren Ladenöffnungszeiten sind schlechte Signale für die Wirtschaft und den Detailhandel. Auf nationaler Ebene hingegen sind die Ergebnisse hocherfreulich. Gerade das Nein zur Selbstbestimmungsinitiative (SBI) ist wichtig für den Wirtschaftsstandort Basel.

Weiterlesen

Ein Nein zu VoltaNord ist keine Blockade – im Gegenteil!

16.11.2018

Der Ratschlag VoltaNord überzeugt nicht. In seinem Kommentar erklärt FDP-Grossrat Stephan Mumenthaler, welche bessere Planungen es gibt und warum es mit einem Nein am  25. November Zeit für einen Neustart auf dem Lysbüchel ist.

Weiterlesen

Der 6. Jungunternehmerpreis Nordwestschweiz geht an …

15.11.2018

Wer von den vier nominierten StartUps den diesjährigen Jungunternehmerpreis Nordwestschweiz gewinnt, entscheidet sich am 23. November 2018 anlässlich der Preisverleihung im Hotel Hyperion. 33 StartUps standen dieses Jahr im Wettbewerb – gegenüber dem letzten Wettbewerb eine Steigerung um annähernd 100 Prozent.

Weiterlesen

Erste Stellenbörse 50plus

13.11.2018

Zum ersten Mal wird in Basel-Stadt am 19. November eine Stellenbörse 50plus durchgeführt. Vor Ort sind Unternehmen, die eine offene Anstellungspolitik verfolgen und zu besetzende Stellen haben. Stellensuchende können direkt mit den Personalfachleuten sprechen und erhalten Tipps von der Fachstelle Berufsberatung. Die Stellenbörse 50plus wird unterstützt vom Gewerbeverband Basel-Stadt, dem Kanton Basel-Stadt und dem Arbeitgeberverband Basel.

Weiterlesen

Längere Ladenöffnungszeiten helfen dem Detailhandel

13.11.2018

Der Grosse Rat hat eine Liberalisierung der Ladenöffnungszeiten beschlossen. Neu sollen Läden am Samstag bis 20 Uhr geöffnet haben dürfen. Dagegen hat die Unia das Referendum ergriffen. Am 25. November stimmt die Bevölkerung in Basel-Stadt darüber ab.

Weiterlesen

UWP Sammelstiftung: Gut für die Herausforderungen der Zukunft gerüstet

09.11.2018

Am 24. September hat das Schweizer Stimmvolk eine zugegebenermassen schlechte Rentenreform abgelehnt. Im gleichen Atemzug muss man aber konstatieren, dass die Herausforderungen geblieben sind, denen man mit der Altersreform 2020 begegnen wollte. Diese müssen dringend gelöst werden.

Weiterlesen