Medienmitteilungen

Agrarinitiativen: Nein verhindert Marktabschottung und teurere Preise

23.09.2018

Die Schweizer Stimmbevölkerung hat der Fair-Food-Initiative und der Initiative für Ernährungssouveränität eine sehr deutliche Absage erteilt. Das ist erfreulich. Bemerkenswert ist auch das klare doppelte Nein aus Basel-Stadt. Der Gewerbeverband Basel-Stadt hat zu beiden Initiativen die Nein-Parole gefasst. Es ist ein positiver Abstimmungssonntag für den Gewerbeverband Basel-Stadt. Die beiden Agrarinitiativen fielen bei der Mehrheit der […]

Weiterlesen

Agrar-Initiativen: Höhere Preise und unnötige Marktabschottung verhindern

21.08.2018

Die Delegierten des Gewerbeverbandes Basel-Stadt haben einstimmig die Nein-Parole zu den beiden Initiativen «Fair Food» und «Ernährungssouveränität» beschlossen. Die Forderungen würden zu einer Abschottung des Markts, höheren Preisen, mehr Zollbürokratie und einer Schwächung des Wirtschaftsstandorts führen. Die Initiativen «Für gesunde sowie umweltfreundlich und fair hergestellte Lebensmittel (Fair-Food-Initiative)» und «Für Ernährungssouveränität. Die Landwirtschaft betrifft uns alle» […]

Weiterlesen

Zehn Jahre «Lehrling des Jahres» – Start Ausschreibung

16.08.2018

Der Wettbewerb «Lehrling des Jahres» feiert dieses Jahr sein zehnjähriges Bestehen. Die Jubiläumsausgabe ist lanciert: Noch bis zum 21. September 2018 können sich talentierte Lernende aus Basel-Stadt und Baselland bewerben. Der Gewinner oder die Gewinnerin wird an der Finalshow vom 27. November 2018 gekürt. 2009 fand die Suche nach der oder dem besten Lernenden der […]

Weiterlesen

Referendum Lysbüchel erfolgreich eingereicht

29.06.2018

Der Gewerbeverband Basel-Stadt hat heute zusammen mit den Parteien FDP und SVP, der IG Lysbüchel, sowie diversen Branchenverbänden das Referendum gegen die Fehlplanung Lysbüchel mit 2972 Unterschriften eingereicht. Die Bevölkerung erhält nun die Chance, über die Zukunft des Lysbüchel zu entscheiden. Gewerbeverbandspräsident Marcel Schweizer und Gewerbedirektor Gabriel Barell haben heute mit zahlreichen Unterstützern das Referendum […]

Weiterlesen

1222 Personen feiern ihren erfolgreichen Lehrabschluss

28.06.2018

Über 4500 Zuschauerinnen und Zuschauer waren heute Abend in der St. Jakob-Arena bei der Lehrabschlussfeier der Berufsgruppen Gewerbe, Industrie und Dienstleistungen dabei. 1222 erfolgreiche Absolventinnen und Absolventen konnten ihre Fähigkeitsausweise in Empfang nehmen. 129 von ihnen schlossen in Basel-Stadt im Rang ab. Insgesamt traten 1356 Kandidierende in Basel-Stadt zu den diesjährigen Lehrabschlussprüfungen (LAP) der Berufe […]

Weiterlesen

Mehrwegpflicht für Esswaren soll abgeschafft werden

27.06.2018

Der Regierungsrat hat seine Anpassung zum kantonalen Umweltschutzgesetz in die Vernehmlassung geschickt. Die Änderungen gehen in die richtige Richtung, setzen aber immer noch zu wenig auf eine praktikable Umsetzung von Massnahmen zur Abfallvermeidung bei Veranstaltungen. Das kantonale Umweltschutzgesetz schreibt in §20a die Nutzung von Mehrweggeschirr an öffentlichen Veranstaltungen vor. Derzeit dürfen bei öffentlichen Veranstaltungen auf […]

Weiterlesen

193 Personen feiern ihren erfolgreichen Detailhandelsabschluss

25.06.2018

An einer Feier in der Eventhalle der Messe erhielten heute Abend 144 Detailhandelsfachleute und 49 Detailhandelsassistenten ihre Fähigkeitsausweise überreicht. Unter anderem gratulierte Bildungsdirektor Conradin Cramer den erfolgreichen Absolventinnen und Absolventen. Rund 800 Personen nahmen am Montagabend, 25. Juni 2018, an der Lehrabschlussfeier der Berufsgruppe Detailhandel teil. Die Feier für die neuen Detailhandelsfachleute und Detailhandelsassistenten fand […]

Weiterlesen

Reformbedarf beim Fähigkeitsausweis für Wirte

21.06.2018

Der Gewerbeverband Basel-Stadt spricht sich im Rahmen seiner Stellungnahme zur Teilrevision des Gastgewerbegesetzes (GGG) gegen die Abschaffung, aber für notwendige Anpassungen beim Fähigkeitsausweis (ehemals Wirtepatent) aus. Zudem begrüsst er die Aufhebung der Anwesenheits- und Wohnpflicht sowie die Konkretisierung einer moderaten Regelung für das «Wirten im Bagatellbereich». Mit der vorliegenden Teilrevision des Gastgewerbegesetzes beabsichtigt der Regierungsrat […]

Weiterlesen

Mehr staatliche Eingriffe und weniger Investitionen in den Wohnungsmarkt

10.06.2018

Nach dem enttäuschenden Ja zu den schädlichen Wohninitiativen muss bei der Umsetzung verhindert werden, dass sich die Wohnungsknappheit wieder verschärft. Auf nationaler Ebene hingegen konnte mit dem deutlichen Nein zur Vollgeldinitiative ein wichtiger Sieg errungen werden. Weniger erfreulich ist das Ja zu Geldspielgesetz.

Weiterlesen

Keine Erhöhung der Parkgebühren ohne Sicherstellung eines ausreichenden Parkplatzangebotes

29.05.2018

Der Gewerbeverband Basel-Stadt spricht sich im Rahmen seiner Stellungnahme zur «Künftigen Parkierungspolitik» dezidiert gegen eine Erhöhung der Parkgebühren aus. Solange der stetige Abbau von oberirdischen Parkflächen nicht gestoppt wird, ist er nicht bereit, zu solchen Massnahmen Hand zu bieten. Zu begrüssen ist hingegen die Absicht des Regierungsrates, die Mitfinanzierung von privaten Quartierparkings durch den Kanton […]

Weiterlesen