Medienmitteilungen

Umsetzung SV17 im Kanton Basel-Stadt

07.12.2017

Der Gewerbeverband Basel-Stadt, die Handelskammer beider Basel und der Arbeitgeberverband Basel begrüssen die Massnahmen, die zum Erhalt der Wettbewerbsfähigkeit in der Region Basel beitragen. Massnahmen, die nicht den zentralen Zielen der Vorlage dienen, lehnen die Verbände ab.

Weiterlesen

Nadine Stäuble ist «Lehrling des Jahres» 2017

06.12.2017

Nadine Stäuble gewann gestern Abend den Wettbewerb «Lehrling des Jahres» 2017. Sie absolviert die Ausbildung zur Polydesignerin 3D bei der Manor AG. Gut 500 Personen nahmen an der grossen Finalshow im Congress Center Basel teil. Der Wettbewerb «Lehrling des Jahres» ist eine Initiative des Gewerbeverbandes Basel-Stadt und wird von Migros-Kulturprozent, der Basler Zeitung sowie der […]

Weiterlesen

Lohnabzugsverfahren ist vom Tisch

06.12.2017

Gemeinsame Medienmitteilung: Der Gewerbeverband Basel-Stadt, der Arbeitgeberverband Basel und die Handelskammer beider Basel sind hoch erfreut, dass eine «Koalition der Vernunft» im Grossen Rat des Kantons Basel-Stadt heute die Einführung eines sogenannten Lohnabzugsverfahrens abgelehnt hat. Dieses wäre mit grossem finanziellem und administrativem Aufwand verbunden gewesen, ohne dass es zur gewünschten «Entlastung der Steuerzahler» und dem Abbau der […]

Weiterlesen

Steuervorlage 17 darf die Kantone nicht einschränken

05.12.2017

Der Arbeitgeberverband Basel, der Gewerbeverband Basel-Stadt und die Handelskammer beider Basel stehen hinter der Steuervorlage 17 des Bundes. Sie erwarten allerdings vom Bundesrat wesentliche Anpassungen, damit die Vorlage die zentralen Ziele der Reform erfüllt: Erhalt der Wettbewerbsfähigkeit, internationale Akzeptanz sowie finanzielle Ergiebigkeit.

Weiterlesen

Parolen: Delegierte sind für Senkung des RR-Ruhegehalts und für «No-Billag»

01.12.2017

Die Delegierten des Gewerbeverbandes Basel-Stadt fassten die Parolen für die Abstimmungs-vorlagen vom 4. März 2018. Auf kantonaler Ebene befürworten die Delegierten eine Beschränkung des Ruhegehalts für Magistratspersonen. Ebenfalls die Ja-Parole wurde zur eidgenössischen Initiative «JA zur Abschaffung der Radio- und TV-Gebühren» beschlossen.

Weiterlesen

Verfehlte Planung für das neue Schulhaus im St. Johann

14.11.2017

Der Regierungsrat hat heute seinen Ratschlag für ein neues Schulhaus auf dem Lysbüchel-Areal vorgelegt. Der Bedarf für ein neues Schulhaus im St. Johann ist unbestritten. Der Standort auf dem Gewerbe- und Industrieareal Lysbüchel ist allerdings für eine Schulnutzung denkbar ungeeignet. Der Gewerbeverband Basel-Stadt fordert eine umfassende Prüfung von Alternativstandorten für das neue Schulhaus im Quartier.

Weiterlesen

«Lehrling des Jahres» 2017: Noch zehn Lernende sind im Rennen

29.09.2017

Eine Fachjury hat aus den zahlreichen Anmeldungen die zehn Finalistinnen und Finalisten des Wettbewerbs «Lehrling des Jahres» 2017 ausgewählt. Sieben Frauen und drei Männer kämpfen um den Titel. Auf diese wartet nun ein anspruchsvolles Programm – von einem Contest-Tag, über ein Online-Voting bis zur grossen Preisverleihungs-Show am 5. Dezember.

Weiterlesen

Rheinhafen Kleinhüningen als Logistikfläche beibehalten

28.09.2017

Der Gewerbeverband Basel-Stadt nimmt die Absichtserklärung zur Weiterentwicklung der Rheinhäfen mit gemischten Gefühlen zur Kenntnis. Er begrüsst das Bekenntnis des Bundes zur nationalen Bedeutung der Häfen. Die Weiterentwicklung des Hafens Kleinhüningen darf jedoch nicht zulasten der heutigen hafenwirtschaftlich genutzten Fläche am Westquai gehen.

Weiterlesen

Erfreuliche Neuerung in Sachen Stadtbildkommission

11.07.2017

Der Gewerbeverband Basel-Stadt begrüsst die Forderung nach einer Neuorganisation der Stadtbildkommission. Die Entscheide der Kommission sind heute in fast allen Fällen verbindlich und für Bauwillige häufig nicht nachzuvollziehen. Die Kommission soll daher in Zukunft ausschliesslich als Beratungsstelle tätig sein.

Weiterlesen

Stimmbevölkerung schickt unnötigen Veloring bachab

21.05.2017

Der Gewerbeverband Basel-Stadt ist erfreut über das deutliche Nein zum Veloring. Bereits zum dritten Mal nach dem doppelten Nein zur VCS-Strasseninitiative und dem Nein zum Erlenmatt-Tram schickt eine klare Mehrheit der Stimmbevölkerung eine überrissene und einseitige Verkehrsvorlage bachab. Dies zeigt die Wichtigkeit der «Zämme besser»-Initiativen des Gewerbeverbandes Basel-Stadt für eine vernünftige Verkehrspolitik. Enttäuschend ist hingegen […]

Weiterlesen