Basler Gönnervereinigung

Die Basler Gönnervereinigung ist eine traditionsreiche Organisation. Sie wurde am 28. Mai 1934 vom damaligen Leiter der gewerblichen Lehrabschlussprüfungen, Adolf Schmid-Carlin, gegründet. Heute stellt die Gönnervereinigung die finanziellen Mittel zur Durchführung der Lehrabschlussfeiern für die Berufe aus den Branchen Detailhandel, Gewerbe, Industrie und Dienstleistungen in Basel-Stadt zur Verfügung. Ausserdem unterstützt sie Veranstaltungen und Projekte im Bereich Nachwuchsförderung.

Als Mitglied der Basler Gönnervereinigung ermöglichen Sie:

  • Die Schlussfeiern für die erfolgreichen Lehrabgängerinnen und Lehrabgänger der Berufe aus Detailhandel, Gewerbe, Industrie und Dienstleistungen in Basel-Stadt
  • Das Rahmenprogramm (Showauftritte) an den beiden Schlussfeiern
  • Die Prämierung und spezielle Ehrung der Rangkandidatinnen und Rangkandidaten an den Schlussfeiern
  • Ein wichtiges Erlebnis zum Abschluss der Ausbildungszeit und einen Meilenstein für das weitere Berufsleben

Selbstverständlich sind Sie als Mitglied der Basler Gönnervereinigung an die Lehrabschlussfeiern eingeladen. Mitglied der Basler Gönnervereinigung können sowohl Einzelpersonen als auch Firmen, Verbände und Institutionen werden.

Liegt Ihnen die Nachwuchsförderung am Herzen? Dann freuen wir uns auf Ihre Unterstützung! Für Fragen und Anregungen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

BEITRÄGE

Einzelmitglieder mind. CHF 30.–
Firmen mind. CHF 60.–
Verbände, Zünfte und Gesellschaften sowie Institutionen mind. CHF 150.–