Rent-a-Stift

Die jungen Botschafterinnen und Botschafter sind zu zweit unterwegs. Sie besuchen eine Schulklasse der Sekundarschule in der Stadt-Basel und erzählen dort den Schülerinnen und Schülern, was man in einer Berufsausbildung alles lernt und erlebt. Die Sekundar-Schülerinnen und Schüler erhalten so einen direkten Einblick in die Berufslehre. Die angehenden Berufsleute können eine Vorbildsfunktion übernehmen und beantworten alle Fragen, die den Schülerinnen und Schülern unter den Nägeln brennen – und zwar in deren Sprache. Mit dieser authentischen und praxisorientierten Ergänzung zum normalen Berufswahlunterricht leisten die Lernenden einen wertvollen Beitrag dazu, dass mehr junge Leute nach der obligatorischen Schulzeit direkt den Berufsbildungsweg einschlagen. Das ist Rent-a-Stift.

DOWNLOADS

PRESSE