Lehrabschlussfeier 2019: Erfolgreiche Berufsfachleute geehrt

24.07.2019

Am 28. Juni lud die VSSM-Sektion Basel-Stadt zur Lehrabschlussfeier bei „Unser Bier“ ein.

Präsident Gaston R. Schweizer begrüsst die Anwesenden

Anders als in früheren Jahren wurde die Lehrabschlussfeier der Basler Jungschreinerinnen und Jungschreiner als separate Veranstaltung ohne Beteiligung der Sektion Baselland durchgeführt. Präsident Gaston R. Schweizer freute sich, die nahezu vollständig anwesenden Lehrabgängerinnen und Lehrabgänger, die Offiziellen des Verbandes, Sponsoren sowie eine stattliche Zahl weiterer Gäste in der Brauerei „Unser Bier“ im Gundeldingerfeld in Basel offiziell zu begrüssen.

Als Einstieg in die Feierlichkeiten folgte ein Kurzfilm zur Geschichte des Hauses, bevor die frischgebackenen Berufsleute durch Chefexperte Daniel Hettich geehrt wurden. Sämtlichen Kandidatinnen und Kandidaten wurde ein Präsent in Form eines Hobels überreicht, wobei denjenigen mit einer Gesamtnote von 5.0 und darüber ein grösseres Exemplar beschieden war. Zwei Kandidaten schlossen mit einer Rangnote ab und durften für ihre ausgezeichneten Leistungen zusätzlich je ein Goldvreneli und einen Bildungsgutschein der Höheren Fachschule Bürgenstock entgegennehmen. Zum Abschluss der Ehrungen liess es sich Andreas Manger, seines Zeichens Unternehmensleiter der Firma Roser AG und Sponsor des Anlasses, nicht nehmen, jedem der beruflichen Nachwuchskräfte eine Powerbank und den besonders Geehrten ein Baustellenradio sowie einen Gutschein von Transa zu überreichen.

Nach dem offiziellen Teil machte die Gastgeberin mit einem reich gedeckten Grill- und Salatbuffet ihre Aufwartung. Der überaus erfreuliche und entspannte Abendanlass wurde mit der Erkenntnis beendet, dass sich eine Berufslehre immer lohnt und dass die Jungschreinerinnen und Jungschreiner nun vor einem spannenden und herausfordernden Berufsleben stehen.