Stellenkontaktbörse 50plus: Darum machen Unternehmen mit

12.04.2021

Am 28. April findet die Stellenkontaktbörse 50plus statt – online. Bereits haben sich Firmen angemeldet, für welche eine offene Anstellungspolitik selbstverständlich ist. Stellensuchende können ab dem 23. April Gesprächstermine buchen.

Verhandlungsgeschick, Durchhaltewillen, Flexibilität, Zielorientierung. Ältere Arbeitnehmende haben viele Qualitäten und doch haben sie manchmal mit Vorurteilen bei der Stellensuche zu kämpfen. Deshalb führen der Gewerbeverband Basel-Stadt zusammen mit Partnerorganisationen die Stellenkontaktbörse 50plus durch. Nach zwei physischen Ausgaben im Jahr 2019 nun aufgrund der Corona-Pandemie erstmals online. Die Stellenkontaktbörse 50plus bietet eine unkomplizierte Online-Plattform, um Stellensuchende, die älter als 50 Jahre sind, und Unternehmen zusammen zu bringen. Weiter stehen Fachpersonen für Auskünfte und Informationen zur Verfügung. Die Teilnahme ist für alle Beteiligten kostenlos. Falls auch Sie Ihr Unternehmen auf dieser besonderen Kontakt- und rekrutierungsplattform präsentieren möchten, dann können Sie sich noch bis am 16. April anmelden:
www.gewerbe-basel.ch/stellenkontaktboerse-50plus

 

HOME INSTEAD, SENIORENDIENSTE SCHWEIZ AG

Melanie Liniger, Recruiter

«Wir sind schon zum dritten Mal dabei und freuen uns, dass die Stellenbörse nach einer
Pause wieder stattfindet! Dieser Anlass bietet uns eine hervorragende Plattform, mit potenziellen Mitarbeitenden in Kontakt zu treten. Gerade die Lebenserfahrung unserer Seniorenbetreuer über 50 Jahren wird enorm von unserer Kundschaft geschätzt.»

Seniorenbetreuung und -pflege in 4000 Basel BS

 

MÄDER & PARTNER AG NEW PLACEMENT

Annie Wehinger, Geschäftsstellenleiterin Basel

«Das Potenzial der Arbeitnehmenden über 50 kann noch besser ausgeschöpft werden, dies vor allem wenn die steigende Nachfrage nach Fachkräften gedeckt werden soll. Das schnelllebige und dynamische Umfeld stellt hohe Anforderungen an KMU in Bezug auf die Wettbewerbsfähigkeit. Diese korreliert jedoch direkt mit dem Erfahrungswissen der Mitarbeitenden. Hier sind die erfahrenen Mitarbeitenden klar im Vorteil!»

New Placement und Outplacement – Mäder & Partner

 

BACHEM AG

Fabienne Carabelli, Human Ressources

«Aufgrund des starken Wachstums der Bachem AG sind wir stetig auf der Suche nach Talenten. Bachem versteht hoch motivierte und gut ausgebildete Mitarbeitende als ihr höchstes Gut. Insbesondere in dieser schwierigen Zeit nutzen wir jede Möglichkeit, Menschen mit Expertise und fachlichem Know-how virtuell anzutreffen, um Ihnen einen Eindruck der Bachem-Welt zu geben.»

www.bachem.com