Unternehmen jetzt anmelden!

03.11.2021

Mitarbeitende aus der Generation 50plus können im Betrieb einen erheblichen Mehrwert bringen. Unternehmen, die auf solche Angestellte setzen, können sich am 16. November an der Stellenkontaktbörse 50plus präsentieren. Noch besteht die Möglichkeit, sich anzumelden.

«Nimm die Erfahrung und die Urteilskraft der Menschen über 50 heraus aus der Welt, und es wird nicht genug übrigbleiben, um ihren Bestand zu sichern.» Dieses Zitat des Unternehmers und Autobauers Henry Ford beschreibt den Zustand so mancher Unternehmung – wenngleich die Generation 50plus im Grundsatz recht gut im Arbeitsmarkt integriert ist. Dennoch lässt sich das Potenzial der Fachkräfte im Alter über 50 noch besser ausschöpfen.

Besondere Bedeutung kommt hier dem Thema Erfahrung zu, oder wie es der Deutsche Entertainer Harald Juhnke einmal scherzhaft ausdrückte: «Man müsste nochmals zwanzig sein – mit den Adressen von heute.» Mit anderen Worten: Erfahrung in Kombination mit Wissen und in der Regel einem naturgemäss bestens ausgebauten Netzwerk sind wichtige Stärken älterer Mitarbeitenden, welche sie im Betrieb zu eigentlichen Assets machen. Meist verfügen sie nämlich aufgrund von jahrelanger Erfahrung über Marktkenntnisse, welche sich die jüngeren Mitarbeitenden erst noch aneignen müssen. Hinzu kommt gerade bei der Generation 50plus ein oftmals ausgeprägter Leistungswille und ein starkes Qualitätsbewusstsein. Auch im zwischenmenschlichen Bereich kann die Generation 50plus im Betrieb wesentliche positive Beiträge leisten – Stichwort Menschenkenntnis und Verständnis für andere.

Ungeachtet des unbestrittenen Mehrwerts, den Mitarbeitende 50plus einem Betrieb bringen, kämpfen viele Stellensuchende mit Vorurteilen. Die Stellenkontaktbörse 50plus bietet eine einfache Plattform, betroffene Stellensuchende und Unternehmen zusammen zu bringen.
Unternehmen, welche in der Region Basel tätig sind und in Betracht ziehen, eine Stelle mit einer Person im 50plus-Alter zu besetzen, können sich an der vierten Stellenkontaktbörse am Dienstag, 16. November 2021, von 13 bis 17 Uhr in der Premium Lounge im St. Jakob-Park präsentieren. Die Teilnahme ist kostenlos. Der Anmeldeschluss ist am 5. November 2021. Anmeldungen unter www.stellenboerse50plus.ch

ARBEITSLAGE FÜR 50+ RELATIV STABIL

Die Situation für Arbeitslose über 50 blieb in den vergangenen Monaten insgesamt recht stabil, wie das Amt für Wirtschaft und Arbeit gegenüber «kmu news» auf Anfrage mitteilt. Demnach waren im September des laufenden Jahres 982 Personen in diesem Alterssegment stellenlos (408 Frauen und 574 Männer). Im August 2021 waren 417 Frauen und 602 Männer über 50 ohne Arbeit, insgesamt also 1019. Im September 2020 waren es 969 Personen (395 Frauen, 574 Männer). Im Vergleich zum Vorjahresmonat hat die Arbeitslosigkeit demnach bei den Ü50-jährigen um 1,3 Prozent zugenommen, im Vergleich zum Vormonat hingegen ist sie um 3,6 Prozent gesunken.