Weiteführende Kurse / Erfahrungs-Tagungen (ERFA) Zertifiziert

Weiterbildungskurse / ERFA-Tagungen

für Kontaktpersonen der Arbeitssicherheit (auch KOPAS oder SiBe genannt)

Kursbeschrieb

Weiterbildungslehrgang für Kontaktpersonen der Arbeitssicherheit und für Sicherheitsbeauftragte, welche in einem kleinen oder mittleren Betrieb die Aufgaben für die Arbeitssicherheit übernehmen oder als Linienvorgesetzte die Verantwortung für Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz tragen.

Zielgruppe

Berufsleute und Kaderleute aus technischer oder handwerklicher Richtung, welche die Aufgaben als Kontaktperson der Arbeitssicherheit oder als Sicherheitsbeauftragte/r im Betrieb erfüllen.

Kursziele

  • Neues aus Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz
  • Aktuelle Schwerpunktthemen
  • Erfahrungsaustausch aus der Praxis unter den Teilnehmern

Zertifikat

Jeder Kursteilnehmer erhält ein Zertifikat, welches als berufliche Weiterbildung gilt. Dieses Zertifikat ist zwei Jahre gültig und muss nach Ablauf mit einem Weiterbildungskurs (ERFA-Tagung) erneuert werden.

Kurskosten

CHF 350.00 Mitglieder des Gewerbeverbandes Basel-Stadt, Wirtschaftskammer Baselland
CHF 450.00 Nichtmitglieder

Der Kurs entspricht den Vorgaben der eidgenössischen Koordinationskommission für Arbeitssicherheit (EKAS) und basiert auf der KMU-Kollektivlösung Arbeitsschutz (KLAS) des Gewerbeverbandes Basel-Stadt und der der Wirtschaftskammer Baselland.

Kursdauer

1 Tag

Kurszeiten

8.30 – 12.00 Uhr
Gemeinsames Mittagessen in den Kurskosten enthalten.
13.15 – 16.00 Uhr


Kursdaten

Kurs vom: 15.10.2020
Anmeldeschluss: 17.09.2020
Kursort: Gewerbeverband Basel-Stadt, Elisabethenstrasse 23, Basel

Anmeldung

 

Kurs vom: 28.10.2020
Anmeldeschluss: 30.09.2020
Kursort: Gewerbeverband Basel-Stadt, Elisabethenstrasse 23, Basel

Anmeldung