Medienmitteilungen

160 Personen feiern ihren erfolgreichen Detailhandelsabschluss

25.06.2019

An einer Feier in der Eventhalle der Messe erhielten heute Abend 110 Detailhandelsfachleute und 50 Detailhandelsassistenten ihre Fähigkeitsausweise überreicht. Unter anderem gratulierte Gewerbedirektor Gabriel Barell den erfolgreichen Absolventinnen und Absolventen.

Weiterlesen

Freude über Ja zu STAF, Enttäuschung über Ozeanium-Nein

19.05.2019

Die Stimmbevölkerung hat heute einen steuerpolitisch wichtigen Entscheid gefällt. Mit dem Ja zu STAF auf nationaler Ebene wurde die Steuervorlage 17 in Basel-Stadt gesichert. Enttäuschend ist hingegen auf kantonaler Ebene das knappe Ja zur Topverdienersteuer-Initiative und das Nein zum Ozeanium des Basler Zolli – hier wurde eine grosse Chance verpasst.

Weiterlesen

Erfreuliches Nein zur neuen Abfallsteuer zulasten der Wirtschaft

15.05.2019

Der Grosse Rat hat sich heute gegen die Einführung einer neuen Abfallsteuer für das Gewerbe, Veranstalter und weitere Organisationen ausgesprochen. Damit konnte der wirkungslose, teure und bürokratische «Sauberkeitsrappen» nach dem Berner Vorbild verhindert werden, der erst noch gegen das Verursacherprinzip verstossen hätte.

Weiterlesen

Steuererhöhung schadet Wirtschaftsstandort

02.05.2019

Gemeinsame Medienmitteilung von Arbeitgeberverband Basel, Gewerbeverband Basel-Stadt und Handelskammer beider Basel: Die Volksinitiative der JUSO zur Einführung einer «Topverdienersteuer» schadet der Standortattraktivität und damit dem Wirtschaftsstandort Basel. Der Arbeitgeberverband Basel, der Gewerbeverband Basel-Stadt und die Handelskammer beider Basel lehnen die Initiative deshalb entschieden ab.

Weiterlesen

Stellungnahme Stadtteilrichtplan: Gundeli soll attraktiver werden

26.04.2019

Der Regierungsrat passt den Stadtteilrichtplan Gundeldingen an und möchte so eine Attraktivitätssteigerung für das Quartier erreichen. Der Gewerbeverband Basel-Stadt begrüsst die angestrebten Nutzungsanpassungen, kritisiert jedoch das Zielbild und verschiedene Massnahmen im Bereich Mobilität, welche einseitig zu Lasten des motorisierten Individualverkehrs ausgerichtet sind.

Weiterlesen

SNUPs: Verwaltung muss nochmals über die Bücher

12.04.2019

Mit der Vorlage zu den Speziellen Nutzungsplänen einzelner Plätze wird die erforderliche Flexibilisierung und Entlastung zugunsten der Veranstalter nicht erreicht. Der Gewerbeverband Basel-Stadt regt deshalb an, dass die Verwaltung die Pläne nochmals überarbeitet und liberaler gestaltet.

Weiterlesen

Knapp 500 Personen nahmen an der Stellenkontaktbörse 50plus teil

10.04.2019

Zum zweiten Mal fand am 9. April eine Stellenkontaktbörse für ältere Stellensuchende statt. Vor Ort waren insgesamt 17 Unternehmen. Die zahlreich erschienenen Stellensuchenden konnten direkt mit den Personalfachleuten sprechen und erhielten Tipps von der Fachstelle Berufsberatung. Die Stellenkontaktbörse 50plus wurde vom Gewerbeverband Basel-Stadt durchgeführt – unterstützt vom Arbeitgeberverband Basel und vom Kanton Basel-Stadt.

Weiterlesen

Grosses Interesse an der 4. Basler Lehrstellenbörse

03.04.2019

Derzeit befinden sich viele Jugendliche auf Lehrstellensuche. Über 600 von ihnen nutzten die Gelegenheit und besuchten heute die Basler Lehrstellenbörse. Diese fand bereits zum vierten Mal statt. Mit 52 Unternehmen nahmen so viele Unternehmen teil wie noch nie.

Weiterlesen

Ja zum Ozeanium und Nein zur Topverdienersteuer

08.03.2019

Die Delegierten des Gewerbeverbandes Basel-Stadt plädieren klar für ein Ja zum Ozeanium des Basler Zolli am 19. Mai. Dieses privat finanzierte Projekt wäre für die Bevölkerung und zahlreiche Wirtschaftsbranchen ein grosser Gewinn. Schädlich ist hingegen die Topverdienersteuer-Initiative der Juso. Damit würden Basel-Stadt wichtige Steuereinnahmen verloren gehen. Die Delegierten fassten die Nein-Parole.

Weiterlesen

Erfreulich: Überwältigendes Ja zur Steuervorlage 17

10.02.2019

Das deutliche Ja zur Steuervorlage 17 bringt den global tätigen Unternehmen endlich Rechtssicherheit und ist ein Gewinn für die gesamte Wirtschaft sowie die Bevölkerung. Enttäuschend ist hingegen das Nein zur gemeinsamen Spitalgruppe. Auf nationaler Ebene ist  das Nein zur Zersiedelungsinitiative – auch von Basel-Stadt – ein Erfolg.

Weiterlesen