Medienmitteilungen

Wettbewerb «Lehrling des Jahres»: Die zehn Finalistinnen und Finalisten stehen fest

01.10.2021

Wer gewinnt dieses Jahr den Titel des oder der besten Lernenden der Region Basel? Eine Jury hat aus allen Bewerbungen die zehn Finalistinnen und Finalisten ausgewählt. Auf sie warten nun zahlreiche Herausforderungen. Die Entscheidung fällt am 23. November an der grossen Finalshow.

Weiterlesen

Erfreuliche Abfuhr für die Umverteilungs-Initiative der Juso

26.09.2021

Die Stimmbevölkerung lehnt die 99-Prozent-Initiative klar ab. Der Gewerbeverband Basel-Stadt ist erfreut über diese deutliche Absage an wirtschaftsschädigende Umverteilungsforderungen. Bemerkenswert ist, dass die Juso-Initiative auch in Basel-Stadt keine Mehrheit fand. Sehr erfreulich ist auch das Nein zur Umgestaltung des Hörnli-Vorplatzes. Nur für die Parkgebühren-Initiative hat es leider nicht gereicht.

Weiterlesen

Kein Basler Alleingang bei der Klimapolitik: Gewerbeverband Basel-Stadt lehnt Gegenvorschlag zur Klimagerechtigkeitsinitiative ab

23.09.2021

Der heute vorgestellte regierungsrätliche Gegenvorschlag zur sogenannten  «Klimagerechtigkeitsinitiative» erreicht die hochgesteckten Ziele nicht, verursacht aber massive Kosten für Bevölkerung und Wirtschaft und macht Basel-Stadt zur klimapolitischen Insel. Das Klimaziel von Paris, Netto-Null bis 2050 zu erreichen, ist schon sehr ambitioniert.

Weiterlesen

Eine Gesamtverkehrslösung für den Aeschenplatz und den Bankverein

26.08.2021

Die Interessengemeinschaft öffentlicher Verkehr Nordwestschweiz (IGöV) und der Gewerbeverband Basel-Stadt (GVBS) befürworten eine Erneuerung und Umgestaltung des Aeschenplatzes. GVBS und IGöV präsentierten heute einen gemeinsamen Vorschlag, der das Potenzial für eine breite politische Akzeptanz hat. Der Planungsperimeter wird dabei auf den Bankverein ausgeweitet, welcher verkehrsberuhigt wird. Der Aeschenplatz hingegen wird in seiner Funktion als leistungsfähige […]

Weiterlesen

Vereint gegen die ungerechte Steuerinitiative

26.08.2021

Die liberalen Nationalrätinnen und Nationalräte, Präsidentinnen und Präsidenten der bürgerlichen und Mitte-Parteien der beiden Basel sowie die Wirtschaftsverbände eröffnen unter dem Lead von wirtschaftskomitee.ch den Abstimmungskampf gegen die Steuerinitiative der JUSO. Sie sind sich einig: Am stärksten würde die sogenannte «99%-Initiative» die zahlreichen Familienunternehmen und KMU treffen. Entgegen den Behauptungen der Initiantinnen und Initianten ist […]

Weiterlesen

Gegen die 99-Prozent-Initiative und für eine vernünftige Verkehrspolitik

07.07.2021

Am 26. September 2021 kommen mehrere kantonale und nationale Vorlagen zur Abstimmung. Die Delegierten des Gewerbeverbandes Basel-Stadt haben hierzu die Parolen gefasst. National lehnen sie die Juso-Initiative einstimmig ab. Diese hätte verheerende Folgen für die Wirtschaft. Auf kantonaler Ebene setzen sich die Delegierten für eine vernünftige Verkehrspolitik ein.

Weiterlesen

Pauschalspesen endlich auch wieder für Kleinunternehmen

24.06.2021

Künftig erhalten auch Kleinunternehmen wieder die Möglichkeit, Pauschalentschädigungen für Repräsentations- und Kleinauslagen zu gewähren, die dann nicht steuerbar sind. Nach dem Regierungsrat hat heute auch der Grosse Rat eine entsprechende Praxisänderung der Steuerverwaltung beschlossen. Damit wird eine langjährige Forderung des Gewerbeverbands Basel-Stadt zur administrativen Entlastung der KMU-Wirtschaft endlich erfüllt.

Weiterlesen

Grosser Rat beschliesst Quartierparking-Verhinderungsgesetz

24.06.2021

Der Gewerbeverband Basel-Stadt zeigt sich enttäuscht ob der heutigen Debatte und des Beschlusses der «Künftigen Parkierungspolitik». Anstatt wie vom Regierungsrat vorgesehen, die Parkplatzverfügbarkeit in den Quartieren zu erhöhen, hat der Grosse Rat das Gegenteil beschlossen. Durch die starre 95-Prozent-Kompensationsregelung wird der Bau neuer Quartierparkings faktisch verumöglicht. Anstelle einer echten «Künftigen Parkierungspolitik» ist ein Scherbenhaufen herausgekommen.

Weiterlesen

Abstimmungsergebnisse: National erfreulich, kantonal enttäuschend

13.06.2021

Auf nationaler Ebene nimmt der Gewerbeverband Basel-Stadt das doppelte Nein zu den Agrar-Initiativen und das Ja zum Covid-19-Gesetz erfreut zur Kenntnis. Auf kantonaler Ebene bedauert er das Ja zum Gegenvorschlag der Mindestlohninitiative.

Weiterlesen

Kommentar zum heutigen Bundesratsentscheid

26.05.2021

Wie lange haben wir auf diesen Moment gewartet? Die Beizen dürfen auch ihre Innenbereiche endlich wieder öffnen. Freude herrscht! Seit dem 23. November war die Basler Gastronomie ununterbrochen im Zwangslockdown. Alles wieder gut also? Mitnichten. Angesichts der nach wie vor geltenden Beschränkungen und Schutzkonzepte kann noch lange nicht von «Normalbetrieb» gesprochen werden. Zudem verstrickt sich […]

Weiterlesen